Aufrufe
vor 2 Monaten

Alnatura Magazin Februar 2021

  • Text
  • Lieblingsschokolade
  • Followfood
  • Kokosnuss
  • Risotto
  • Kakaonibs
  • Kugeln
  • Kakao
  • Kaffee
  • Hommes
  • Preise
  • Fairness
  • Rezepte
Fairness braucht Engagement // Zu Besuch bei fairfood Freiburg // Im Gespräch mit Magdalena Messner // Mit Extra-Heft zu fairer Vielfalt

AUS DER ALNATURA

AUS DER ALNATURA UNTERNEHMENSFAMILIE Mit jeder Kollektion zeigt People Wear Organic, dass es möglich ist, mit Verantwortung für Mensch und Umwelt sowie Fachwissen zeitgemäße Naturtextilien zu entwickeln und produzieren zu lassen. Ohne dass diese in Sachen Tragekomfort oder Modegrad hinter konventionellen Mode kollektionen zurückstehen. Vom Bio-Baumwollfeld bis zum Lieblingsstück Um den eigenen hohen Ansprüchen gerecht zu werden, arbeitet People Wear Organic mit einem kleinen Kreis sorgfältig ausgewählter und geprüfter Hersteller zusammen. Die regelmäßigen Besuche vor Ort aller an der Produktion beteiligten Partner gewährleistet höchstmögliche Transparenz entlang der gesamten Produktionskette. Die qualitätsgeprüfte Bio-Baumwolle wird von Hand geerntet und kommt fast ausschließlich aus Ägypten und Indien. Dort wird sie bis zum fertigen Kleidungsstück verarbeitet. KULTURINITIATIVE SEKEM IN ÄGYPTEN NatureTex, ein Unternehmen der Kulturinitiative SEKEM in Ägypten, begleitet People Wear Organic von Beginn an als Partner in der Herstellung der Naturtextilien. SEKEM kennt das Feld, auf dem die Bio-Baumwolle wächst, und die Bäuerinnen und Bauern, die sie anbauen. NatureTex kauft die Baumwolle direkt bei den Erzeugenden mit vertraglich festgelegten Preisen und Mengen. Anfang der 1990er-Jahre wurde auf SEKEMs Einwirken hin das weitflächige Versprühen von Pestiziden in Ägypten gesetzlich verboten. Damit sank der Gesamteinsatz von Pestiziden um fast 90 Prozent. Bis heute bietet SEKEM Bäuerinnen und Bauern in den Anbauregionen Beratungsmaßnahmen für die Umstellung auf Bio-Landbau an. Im Jahr 2018 produzierten etwa 380 SEKEM-Bäuerinnen und -Bauern circa 480 Tonnen ägyptische NATURTEXTILMARKE PEOPLE WEAR ORGANIC gegründet von Prof. Dr. Götz E. Rehn seit 2013 eigenständiges Unternehmen, das eng mit Alnatura verbunden ist steht für bio-zertifizierte Kleidung, Fairness und Bio-Baumwolle, Transparenz entlang der die – wie heute auch noch – textilen Kette vom Rohstoff bis zum Kleidungsstück gänzlich ohne chemisch-synthetische Pestizide angebaut wurde. NatureTex bezieht seine Baumwolle ausschließlich von den SEKEM- Mitgliedern. Jegliches wirtschaftliche Handeln aller SEKEM-Unternehmen steht im Einklang mit ökologischen und ethischen Grundsätzen. Der Mensch wird dabei in den Mittelpunkt gestellt. Insbesondere die Gleichstellung der Frau in der Unternehmenskultur und die zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten wissen die Mitarbeitenden zu schätzen. Medizinische Versorgung, der vergünstigte Bezug von hochwertigen Bio-Produkten sowie Kinderbetreuung während der Arbeits zeiten gehören ebenfalls zum Sozial leistungspaket. 32 Alnatura Magazin Februar 2021

Schon gewusst? SEKEM erobert mit dem Projekt »Greening the desert« Wüstenland zurück und verwandelt es in lebendigen, grünen Lebensraum. Durch nachhaltige biologisch-dynamische Bodenarbeit und die Pflanzung von 10 000 Bäumen werden alleine durch dieses Projekt rund 975 Tonnen CO 2 jährlich gebunden. Für jede verkaufte Puppe der Baby Basic Kollek tion gehen 50 Cent an das Projekt. Spendenbotschafter HERSTELLER-EMPFEHLUNG* SINNVOLLES ANBAUKONZEPT IN INDIEN Die indische Baumwollkooperative Chetna Organic Farmers Association (COFA) wurde 2004 mit dem Ziel gegründet, ökologisch verantwortungsvolle Anbaumethoden im Baumwollsektor zu erreichen und gleichzeitig die Arbeits- und Lebensbedingungen von kleinen und mittleren Baumwollproduzierenden zu verbessern. People Wear Organic ist beeindruckt von dem Engagement der Gruppe, Anbaukonzepte zu entwickeln, in denen die Baumwollpflanzen mit Gemüsepflanzen auf einem Feld sinnvoll kombiniert werden. Kleine Felder eignen sich nicht für einen Anbau im Fruchtwechsel. Der zeitgleiche Anbau aber sichert zum einen die Einnahmequelle aus der Baumwollernte und gleichzeitig die Ernährungsgrundlage der Familie. Der Zusammenhalt der Dorfgemeinschaften ist groß. Die Landwirtschaft Betreibenden helfen sich gegenseitig und geben ihr Wissen in Workshops weiter. VR Die komplette Tag- und Nachtwäsche für Kinder und die neuen Festtags-Styles für Baby und Kind von People Wear Organic werden aus Bio-Baumwolle der Chetna- Kooperative hergestellt. Sodasan Öko-Schwammtücher Die Öko-Schwammtücher aus natürlichen Fasern sind besonders saugfähig und langlebig. Im ganzen Haus einsetzbar und ideal für die regelmäßige Pflege von unterschiedlichen Oberflächen. Die Tücher bestehen zu hundert Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen (70 Prozent Zellulose, 30 Prozent Baumwolle). Umweltfreundlich und frei von fungiziden Weichmachern. Waschbar sind die fusselfreien Tücher bei bis zu 60 Grad Celsius. Die Banderole besteht aus hundert Prozent Altpapier. 2 St. 0,99 € (1 St. = 0,50 €) Erfahren Sie mehr unter peoplewearorganic.de * Bei dieser Produktvorstellung handelt es sich um eine Anzeige. Sie erhalten das Produkt in Ihrem Alnatura Super Natur Markt. Alnatura Magazin Februar 2021 33

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura