Aufrufe
vor 5 Monaten

Alnatura Magazin Februar 2019

  • Text
  • Alnatura
  • Februar
  • Magazin
  • Natur
  • Jackfruit
  • Geschmack
  • Produkte
  • Vegan
  • Wasser
  • Laselva
Rezeptideen: fleischlos genießen // Warenkunde: Früchte- und Kräutertee // Intervallfasten

ALNATURA NACHHALTIGKEIT

ALNATURA NACHHALTIGKEIT So viel wie nötig, so wenig wie möglich Nachhaltigkeit ist ein Begriff mit vielen Facetten. Artenvielfalt und Klimaschutz gehören ebenso dazu wie der Umgang mit Mitarbeitenden oder der Einsatz umweltfreundlicher Baumaterialien. In dieser Serie möchten wir Sie mitnehmen auf eine Reise in die Alnatura Unternehmenskultur, in der Nachhaltigkeitsthemen fest verankert sind. In Bezug auf Verpackungen haben wir eine klare Vision: Wir möchten so viel wie nötig, aber so wenig wie möglich Verpackungsmaterial einsetzen. Auf diese Weise soll ein guter Produktschutz gewähr leistet werden, bei gleichzeitig sinnvollem Einsatz von Verpackungen. Damit im Rahmen der Produktplanung das Thema Verpackung ganzheitlich betrachtet wird, haben wir eine eigene Stabsstelle Verpackung etabliert. Sie ist im Alnatura Qualitätsmanagement angesiedelt und prüft die Verpackungen jedes neuen Produkts. Die Bewertung basiert auf einer detaillierten Analyse der eingesetzten Materialien, unter anderem auf Basis von Ökobilanzen. Um die optimale Verpackungslösung im Hinblick auf Produkt- und Umweltschutz zu finden, orientieren sich unsere Produkt managerinnen und Produktmanager zudem an unserem Verpackungsleitfaden. Darüber hinaus arbeiten das Alnatura Produktmanagement sowie das Qualitätsmanagement gemeinsam daran, bestehende Alnatura Produktverpackungen immer weiter zu optimieren. Viele Kundinnen und Kunden wünschen sich ein Angebot an gänzlich unverpackter Ware in unseren Alnatura Filialen. Auch dieses Thema steht aktuell verstärkt im Fokus unserer Anstrengungen. Hier ist weniger mehr: Verpackungsmaterialien reduzieren Durch einfache Maßnahmen sorgen wir immer wieder dafür, dass Verpackungsmaterial eingespart wird. Beispielsweise konnten wir das Gewicht der Flasche der Alnatura Limetten- und Zitronensäfte von 201 auf 140 Gramm reduzieren. Dadurch wurden im Jahr 2017 etwa 112 Tonnen Glas eingespart. Dies entspricht einer CO 2 - Einsparung von knapp 67 Tonnen, was einer CO 2 - Speicherleistung von 5 360 Bäumen gleichkommt. Ein weiterer Hebel für mehr Nachhaltigkeit ist die Verwendung optimierter Verpackungsmaterialien. Neben dem Glas mit Schraubverschluss gibt es die Alnatura Tomatensauce Basilikum seit 2017 auch im Verbundkarton. Er besteht zu 75 Prozent aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz und ist optimal recycelbar. Im Vergleich zu Glas hat der Verbundkarton einen rund 63 Prozent kleineren CO 2 -Fußabdruck und schont so das Klima. Mit nur 31 Gramm ist er zudem deutlich leichter und damit im Transport umweltfreundlicher als Glas. Auch in der restlichen Ökobilanz schneidet der Verbundkarton besser ab als das Einwegglas. Glas 609 kg CO2-Fußabdruck (Kilogramm CO2-Äquivalente bezogen auf Verpackung von 1000 Liter) Mehr über unser Nachhaltigkeitsengagement finden Sie unter alnatura.de/nachhaltigkeit Der Verbundkarton spart 63 % CO2 Unser Zeichen für Nachhaltigkeit Wie kann man Nachhaltigkeit bildhaft machen? Wir haben uns für die Lemniskate entschieden, das mathematische Zeichen für Unendlichkeit. Die Lemniskate zeigt die Wechselwirkung zwischen Mensch und Erde auf, verdeutlicht durch die Dimen sionen der Nachhaltigkeit. Sie steht für einen Kreislauf zwischen Umwelt, Wirtschaft, Sozialem und Geistig- Kulturellem. Verbundkarton 224 kg Quelle: SIG Combibloc, Berechnung der Ökobilanz nach anerkannten wissenschaftlichen Standards durch das Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu).

ANZEIGE SZ Familie. Lesespaß für Groß und Klein! Neue Wege gehen: Obst und Gemüse anders transportieren Ab Frühjahr 2019 wird es nach einer Umstellungsphase deutschlandweit in keinem Alnatura Super Natur Markt mehr die sogenannten Knotenbeutel geben. Damit wollen wir einen Beitrag zur Reduzierung der Plastikberge leisten. Die meisten Obst- und Gemüsesorten, zum Beispiel Äpfel, Orangen, Gurken oder Brokkoli, können ohne zusätzlichen Schutz nach Hause transportiert werden. Bereits heute legen bis zu 60 Prozent der Alnatura Kundinnen und Kunden Obst und Gemüse unverpackt aufs Kassenband, bringen ihre eigenen Beutel mit oder nutzen die sogenannten Veggiebags. Diese feinmaschigen Mehrwegbeutel aus recyceltem Kunststoff lassen sich bei Bedarf einfach waschen. Für Kundinnen und Kunden, die nicht auf eine Einwegverpackung verzichten möchten, stehen weiterhin Papiertüten zur Verfügung. Übrigens: Plastiktüten an der Kasse gab es bei Alnatura noch nie. Eine Zeitschrift – 2 Hefte! Die einzige Zeitschrift zum Teilen. Ein Heft für Eltern – eines für Kinder. Jetzt kennenlernen und kostenloses Testexemplar sichern! Ein Aktionsangebot der Süddeutsche Zeitung GmbH Hultschiner Str. 8 · 81677 München. Jetzt bestellen: sz.de/fam-alnatura 089 / 21 83 – 99 26

Neu eingetroffen

Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura KostBar-Rezeptjournal - Frühling 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura kocht – saisonale Rezepte aus der KostBar
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Was ist das Besondere an Alnatura?
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Alnatura Weihnachtsrezepte
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin März 2018
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
© 2017 by Alnatura