Aufrufe
vor 6 Tagen

Alnatura Magazin Dezember 2018

  • Text
  • Alnatura
  • Dezember
  • Magazin
  • Produkte
  • Natur
  • Zeit
  • Vegan
  • Radicchio
  • Vitra
  • Puten
Raclette-Variationen zum Fest // Warenkunde: Radicchio und Chicorée // Nachhaltig leben: Möbel von Vitra

ALNATURA EINBLICKE Das

ALNATURA EINBLICKE Das Abenteuer geht weiter Wer bei Alnatura in die Lehre geht, den oder die er wartet im Kontext der beruflichen Ausbildung ein Abenteuer der besonderen Art, das »Abenteuer Kultur«. Unter künstlerischer Anleitung erarbeiten Lehrlinge eine Woche lang ein Theaterstück, das sie gemeinsam auf die Bühne bringen. Sie können sich dabei ganz nach ihren persönlichen Fähigkeiten einbringen, jedoch ohne Druck und Zwang. Die Aufführungen reichen von Neuinterpretationen bekannter Stücke wie »Was ihr wollt« von William Shakespeare bis hin zu Improvisationstheater. Die Erfahrung der künstlerischen Arbeit soll die jungen Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern und sie in ihren sozialen Kompetenzen stärken. Dieses ganzheitliche Ausbildungskonzept, das mit »Abenteuer Kultur« die geistigkulturelle Dimension des Lernens einschließt, besteht nun bereits seit über zwei Jahrzehnten. Wie hat sich das Projekt weiterentwickelt? Wir sprachen mit Natascha Fischer, Referentin bei Alnatura und zuständig für »Abenteuer Kultur«. Redaktion: Sie sind bei Alnatura für »Abenteuer Kultur« verantwortlich. Weshalb sollen Lehrlinge während ihrer Ausbildung eigentlich auf die Bühne? Natascha Fischer: »›Abenteuer Kultur‹ bietet den Lehrlingen Raum für eine kreative Auseinandersetzung mit Sprache, Gedanken und künstlerischen Ausdrucksformen und damit für ihre Persönlichkeits entfaltung. Das entspricht dem ganzheitlichen Konzept der Ausbildung bei Alnatura, die Lehrlinge lernen also neben fachlichen Inhalten in Schule und Betrieb auch ihre persönlichen Eigenschaften und Fähigkeiten noch besser kennen und entwickeln sie weiter. Das Theaterspiel fördert die Sozialkompetenz, zum Beispiel hinsichtlich einer offenen, klaren und wertschätzenden Kommuni- 24 Alnatura Magazin Dezember 2018

HERSTELLER-EMPFEHLUNG* »›Abenteuer Kultur‹ bietet den Lehrlingen Raum für eine kreative Auseinandersetzung mit Sprache, Gedanken und künstlerischen Ausdrucksformen und damit für ihre Persönlich keits entfaltung. Das entspricht dem ganzheitlichen Konzept der Ausbildung bei Alnatura.« Natascha Fischer kation. Es stärkt ihr Selbstbewusstsein und damit auch ihre Spontaneität und Selbstständigkeit. Außerdem verlangt das Theaterspiel Disziplin und Konzentration, es stärkt sie darin, Verantwortung zu übernehmen. Das sind wichtige Kompetenzen, nicht nur für das Berufsleben.« Die Lehrlinge proben eine Woche lang intensiv unter der künstlerischen Leitung erfahrener Regisseure und Schauspieler – hat sich dieses Konzept bewährt? »Ja, absolut. Die Lehrlinge können sich in dieser Zeit ganz auf ihr Theaterprojekt konzentrieren und vollkommen in das Stück eintauchen. Durch die Konzentration auf das künstlerische Thema wird die Zeit als sehr intensiv empfunden, das Gelernte und Geprobte bleibt besonders stark haften, so unsere Erfahrung mit den Teilnehmenden.« Was wird auf der Bühne gezeigt? Und wie hat sich das Projekt »Abenteuer Kultur« von der Anfangszeit bis heute entwickelt? »Gemeinsam mit den Lehrlingen werden Theaterszenen entwickelt, die auf der Grundlage vorgegebener und selbst entwickelter Texte entstehen. Auch die Gestaltung und Entwicklung von Bühnenbild und Kostümen ist Teil des kreativen Prozesses. Inzwischen werden darüber hinaus auch weitere Bühnenformen wie Tanz-, Objekt- und Musiktheater geprobt und aufgeführt. Vor zwei Jahrzehnten haben Sylvia und Peter Hatházy die ersten ›Abenteuer Kultur‹-Workshops geleitet, mittlerweile sind die Lehrlingszahlen und damit die Anzahl der Workshops gestiegen. Deshalb unterstützen seit etwa fünf Jahren weitere Künstlerteams Sylvia Hatházy.« Gibt es »Abenteuer Kultur«­ Momente, die Ihnen ganz besonders in Erinnerung geblieben sind? »Ja, für mich war es sehr beeindruckend zu erleben, was innerhalb eines einwöchigen Tanztheater-Workshops entstehen kann. Unglaublich, was junge Menschen ohne Vorerfahrung im Tänzerischen innerhalb kürzester Zeit auf die Bühne bringen. Eine wirkliche Glanzleistung. Ich kann daher nur allen empfehlen, sich bei Gelegenheit das Tanztheater mal anzuschauen.« Welche Rückmeldungen bekommen Sie von den Lehrlingen? »›Abenteuer Kultur‹ wird sehr positiv aufgenommen. Die Lehrlinge berichten, dass ihnen vor allem die Herausforderung und das Teamwork Spaß machen. Diese Erfahrung hat eine bewusstseinserweiternde Wirkung auf sie, sie nehmen ihr Umfeld anders wahr, entwickeln mehr Toleranz. Aber auch sich selbst erfahren sie neu und fühlen sich in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt.« ››› Das Interview führte Gabriele Storm. Infos und Aufführungstermine zu »Abenteuer Kultur« unter alnatura.de/abenteuerkultur Die Rahmjoghurts von Andechser Natur mit feinsten Bio-Zutaten sind durch zehn Prozent Fett und eine dreimal längere Reifezeit besonders cremig im Geschmack. Ein Genussmoment im dessertgerechten 150-Gramm-Becher. Andechser Natur Bio-Rahmjoghurt mild oder Bio-Rahmjoghurt mild Stracciatella • Rahmjoghurt mild: extracremig und vollmundig im Geschmack, mit 10 % Fett im Milchanteil • Rahmjoghurt mild Stracciatella: Dessert mit feinen Bio-Schokosplits, enthält 10 % Fett im Milchanteil, schmeckt cremig-frisch • auch erhältlich in den Sorten Mango- Vanille, Herzkirsche, Heidelbeere-Cassis und Vanille Rahmjoghurt mild 150 g 0,75 € (100 g = 0,50 €) Rahmjoghurt mild Stracciatella 150 g 0,89 € (100 g = 0,50 €) * Bei Produkten, die als »Hersteller-Empfehlung« gekennzeichnet sind, handelt es sich um Anzeigen. Diese Produkte erhalten Sie in Ihrem Alnatura Super Natur Markt.

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura kocht – saisonale Rezepte aus der KostBar
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Was ist das Besondere an Alnatura?
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Alnatura Weihnachtsrezepte
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeit bei Alnatura
© 2017 by Alnatura