Aufrufe
vor 6 Tagen

Alnatura Magazin Dezember 2018

  • Text
  • Alnatura
  • Dezember
  • Magazin
  • Produkte
  • Natur
  • Zeit
  • Vegan
  • Radicchio
  • Vitra
  • Puten
Raclette-Variationen zum Fest // Warenkunde: Radicchio und Chicorée // Nachhaltig leben: Möbel von Vitra

RACLETTE-IDEEN gelingt

RACLETTE-IDEEN gelingt leicht Zubereitungszeit: ca. 20 min Nährwerte pro Pfännchen: Energie 151 kcal, Fett 9 g, Kohlen hydrate 4 g, Eiweiß 13 g Hauptspeise Rosenkohl mit Schinken und Raclette-Käse Zutaten für 4 Pfännchen 150 g Rosenkohl / Salz / ¼ Zitrone / 70 g Coppa (italienischer Rohschinken) / Schwarzer Pfeffer / 4 Scheiben Raclette- Käse / 1 EL Dinkel-Crunchy Zubereitung Raclette-Grill vorheizen. Rosenkohl putzen, waschen, 3 min in kochendem Salzwasser blanchieren und abschrecken. Schale von ¼ Zitrone abreiben. Die Rosenkohlröschen längs halbieren. Raclette-Pfännchen mit Schinken auslegen. Rosenkohl darauf verteilen und mit Pfeffer und Zitronenschale würzen. Käse darübergeben und im Raclette-Grill knusprig goldbraun garen. Mit Crunchy bestreuen. Vegetarische Variante: Wer auf Schinken verzichten will, kann den Rosenkohl kräftiger salzen oder in Gemüsebrühe blanchieren. gelingt leicht Zubereitungszeit: ca. 15 min Nährwerte pro Pfännchen: Energie 247 kcal, Fett 19 g, Kohlen hydrate 8 g, Eiweiß 17 g Hauptspeise Gyros mit Riesenbohnen und geräuchertem Raclette-Käse Zutaten für 4 Pfännchen 160 g Gyros (bereits mariniert) / Bratöl / 1 kleine rote Zwiebel / 240 g eingelegte Riesenbohnen in Tomatensauce / 4 Scheiben Raclette-Käse geräuchert Zubereitung Raclette-Grill vorheizen. Gyros auf dem heißen Stein mit etwas Bratöl kross anbraten. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Gyros auf die Raclette-Pfännchen verteilen. Riesenbohnen, Zwiebelringe und Käse darübergeben und im Raclette-Grill goldbraun überbacken. 10 Alnatura Magazin Dezember 2018

HERSTELLER-EMPFEHLUNG* gelingt leicht Zubereitungszeit: ca. 15 min Nährwerte pro Pfännchen: Energie 168 kcal, Fett 13 g, Kohlen hydrate 5 g, Eiweiß 7 g vegane Variante: Energie 74 kcal, Fett 4 g, Kohlen hydrate 4 g, Eiweiß 5 g Le Duc Pfeffer von Vallée Verte besticht durch sein kräftiges Pfefferaroma und eine samtige, zart schmelzende Textur. Vallée Verte Bio-Weichkäse Le Duc Pfeffer • Weichkäse mit weißer Schimmelrinde und Belag von schwarzem Pfeffer • süß-salzig und sahnig im Geschmack • hergestellt aus sorgfältig ausgewählten Zutaten in reiner Handarbeit je 100 g 3,49 € Hauptspeise Mango mit Kokos und Le Duc Pfeffer Zutaten für 4 Pfännchen ½ Mango / 100 g Räuchertofu / 100 g Käse Le Duc Pfeffer / 10 g Kokoschips Zubereitung Raclette-Grill vorheizen. Mango schälen und das Fruchtfleisch mit dem Sparschäler in dünnen Streifen abschälen. Tofu in hauchdünne Scheiben schneiden. Weichkäse ebenfalls in Scheiben schneiden. Tofuscheiben auf die Raclette-Pfännchen verteilen, Mangostreifen und anschließend den Käse darübergeben. Im Raclette-Grill so lange überbacken, bis der Käse verläuft und leicht knusprig wird. Mit Kokoschips bestreuen. Für eine vegane Variante den Weichkäse weglassen und stattdessen 1 TL Kapern je Pfännchen hinzufügen oder auf ein veganes Ersatzprodukt zurückgreifen. Der Schweizer Raclette­ Käse von Vallée Verte reift mindestens drei Monate, in denen er seinen würzigen Geschmack erlangt. Vallée Verte Schweizer Bio-Raclette-Käse vom Laib • blassgelber Käse mit ausgewogener Aromastruktur, würziger Grundnote und geschmeidiger Konsistenz • dank guter Schmelzeigenschaften für viele Raclette-Rezepte geeignet • aus der Region Thurgau in der Ostschweiz je 100 g 1,99 € * Bei Produkten, die als »Hersteller-Empfehlung« gekennzeichnet sind, handelt es sich um Anzeigen. Diese Produkte erhalten Sie in Ihrem Alnatura Super Natur Markt.

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura kocht – saisonale Rezepte aus der KostBar
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Was ist das Besondere an Alnatura?
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Alnatura Weihnachtsrezepte
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeit bei Alnatura
© 2017 by Alnatura