Aufrufe
vor 3 Monaten

Alnatura Magazin August 2020

  • Text
  • Brotaufstriche
  • Qualitaet
  • Frittata
  • Nougat
  • Drink
  • Backen
  • Zucchni
  • Kuchen
  • Riegel
  • Retten
  • Pfandwerk
  • Mehrweg
  • Aktion
  • Mehrwertsteuersenkung
  • Restekueche
  • Chips
  • Milchalternativen
  • Pfirsich
  • Nektarine
  • Kosmetik
Rezepte mit Nektarine und Pfirsich / Hersteller-Reportage: Gemüse- und Kartoffelchips von Yellow Chips / ALLE FÜRS KLIMA: Wasserressourcen schützen

Aktuelles aus Bio-Welt

Aktuelles aus Bio-Welt und Gesellschaft Kraftwerk Block Beuys – Ausstellung verlängert Im März berichteten wir über die Ausstellung »Kraftwerk Block Beuys« im Hessischen Landesmuseum Darmstadt, die nun bis zum 20. September 2020 verlängert wurde. Das Museum feiert das 50-jährige Jubiläum des weltweit größten erhaltenen Werkkomplexes des deutschen Ausnahmekünstlers Joseph Beuys. Filme, Fotos und Partituren zeigen, wie er Objekte aus seinem »Block Beuys« in seinen spektakulären Aktionen einsetzte. Als »Kraftwerk Block Beuys« verlängert bis 20. September 2020 Hessisches Landesmuseum Darmstadt Friedensplatz 1, 64283 Darmstadt Di–Fr 10–18 Uhr, Sa/So 11–17 Uhr hlmd.de Future Food – Essen für die Welt von morgen Bildhauer, Zeichner und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf verband er Kunst, Wissenschaft, Natur und Spiritualität. Kann der ökologische Landbau die Welt ernähren? Was auf dem Teller liegt, entscheidet über die wichtigsten Fragen der Gegenwart – ein Thema, das die Ausstellung »Future Food« im Deutschen Hygiene-Museum Dresden in drei Teilen aufschlüsselt: Produktion, Handel und Konsum. Kulturhistorische Objekte mit Darstellungen aus der bildenden Kunst ergänzen die einzelnen Stationen. Die Schau möchte über die Missstände des globalen Ernährungssystems aufklären und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen: weniger Pestizideinsatz, weniger Kunstdünger, keine globale Machtkonzentration bei Saatgut- und Lebensmittelkonzernen sowie aufgeklärte Genießerinnen und Genießer, die anders und vor allem weniger Fleisch essen. Ausstellung »Future Food« bis zum 21. Februar 2021 Deutsches Hygiene-Museum Dresden Lingnerplatz 1, 01069 Dresden Di–So 10–18 Uhr dhmd.de/ausstellungen/future-food/ Ebenfalls empfehlenswert: das Buch zur Ausstellung »Future Food. Essen für die Welt von morgen«, im Wallstein Verlag erschienen, erhältlich für 19,90 Euro PUNKTE SPENDEN – GUTES TUN Hilfe für geflüchtete Familien – auch in Corona-Zeiten Der Krieg in Syrien hat unvorstellbares Leid ausgelöst. Fast zwölf Millionen Menschen sind aus ihrer Heimat vertrieben worden und suchen in anderen Teilen Syriens oder den Nachbarstaaten Irak, Jordanien, Libanon und der Türkei Schutz. In Syrien sind noch immer mehr als elf Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen. Die Diakonie Katastrophenhilfe ist seit vielen Jahren in der Region aktiv und hilft geflüchteten Familien mit dem Notwendigsten. Das Hilfswerk verteilt etwa Nahrungsmittel und Einkaufsgutscheine, leistet Winterhilfe und ermöglicht bedürftigen Kindern den Schulbesuch. Geflüchtete, die innerhalb Syriens auf der Flucht sind, werden dabei unterstützt, ihre Wohnungen – beispielsweise durch Reparatur der Fenster, Wasserleitungen und Heizungen – wieder instand zu setzen. Auch jetzt, wo das Coronavirus die Situation von vielen Millionen weiter zu verschlechtern droht, geht die Hilfe weiter: Die Diakonie Katastrophenhilfe informiert über das Virus, stellt bei Verteilungen Desinfektionsmittel und Schutzkleidung bereit und achtet auf den nötigen Sicherheitsabstand zwischen den Menschen. Besonders gefährdete Personen bekommen die Hilfsgüter nun direkt in ihre Unterkunft geliefert. Alnatura Kundinnen und Kunden können das Engagement der Diakonie Katastrophenhilfe unterstützen, indem sie ihre PAYBACK Punkte spenden. Das ist bereits ab einem Stand von 200 Punkten möglich. Einfach unter payback.de/spendenwelt Projekt aussuchen, Log-in- Daten eingeben und Punkte spenden. 32 Alnatura Magazin August 2020

Buchtipp Reiseführer »Wildes Deutschland«: Deutschland hat 16 Nationalparks, einer schöner als der andere: vom artenreichen Wattenmeer im Norden über die Buchenwälder des Hainichs und die Kalksteinfelsen der Sächsischen Schweiz hin zu den Gipfeln der Alpen im Süden des Landes. Dieser Reiseführer stellt sie alle 16 vor – ihre Geschichte, Tier- und Pflanzenwelt sowie Besonderheiten. Außerdem erleichtern Übersichts- und Detailkarten, Anreisetipps, aber auch Einkehr- und Übernachtungsempfehlungen die Reiseplanung in die unberührte Natur eines Nationalparks. Ihre Schönheit wird festgehalten in den Bildern des bekannten Naturfoto grafen Norbert Rosing. Der Reiseführer ist erschienen im National-Geographic-Verlag und für 22,99 Euro erhältlich. AW »Gentechnik – nein danke!« Das US-Umweltamt gestattete dem britischen Biotech-Unternehmen Oxitec einen Freisetzungsversuch mit gentechnisch veränderten Moskitos der Art Aedes aegypti in den Florida Keys und um Houston. Die Mücken können Viren wie das Zika-Virus übertragen und Gelb- oder Denguefieber verursachen. Laut Oxitec tragen die GV-Mücken ein Gen, das weibliche Nachkommen am Überleben hindert. Es könnten aber Mücken überleben, warnt das Center for Food Safety, und Hybridmücken mit veränderten Eigenschaften entstehen (Bloomberg Law, 02.05.2020). ••• Die Europäische Lebensmittelbehörde EFSA führte im Mai eine öffentliche Konsultation zur Risikobewertung von Pflanzen durch, die mittels Genome Editing erzeugt werden. Dabei befasste sich EFSA mit Erbgutveränderungen, die mit Gen- Scheren wie CRISPR/Cas herbeigeführt werden, bei denen aber keine zusätzlichen Gene in das Erbgut eingefügt werden. Die Gentech-kritische Organisation TestBiotech hält den veröffentlichten Entwurf für mangelhaft, weil er zahlreiche relevante Publikationen und wissenschaftliche Erkenntnisse außer Acht lässt. TestBiotech fordert erhebliche Veränderungen des Entwurfes (TestBiotech, 11.05.2020). MH KLIMASCHUTZ: GEMEINSAM VIEL BEWEGEN Die Straßen gehören den Menschen In Corona-Zeiten spüren Städterinnen und Städter am eigenen Körper, was die Wissenschaft schon lange weiß: Es ist verdammt eng in den Städten. Insgesamt beanspruchen Pkw etwa 60 Prozent des Straßenraumes. Es bleiben jämmerliche 40 Prozent für Fußwege, Radwege, Busspuren, Aufenthaltsräume und Bäume. Beispiel Waldseeviertel im Norden Berlins: Einwohnerinnen und Einwohner kämpfen hier seit Jahren gegen den Durchgangsverkehr. Bis zu 7 000 Pkw drängen sich täglich durch die Wohnstraßen, Luft- und Aufenthaltsqualität sind verheerend. Am 13. Mai machte der Bezirk damit endlich Schluss: Das Waldseeviertel wurde zum #Kiezblock. In einem #Kiezblock gehören die Straßen dem Fuß-, Radund öffentlichen Nahverkehr, das Auto ist hier nur zu Gast. Dadurch werden Schadstoff- und Lärmemissionen erheblich verringert und die Aufenthaltsqualität für Anwohnerinnen und Anwohner steigt. Der motorisierte Durchgangsverkehr wird auf die umliegenden Hauptstraßen zurückverlagert, der #Kiezblock ist jedoch nach wie vor für Rettungsfahrzeuge, Müllabfuhr, Lieferverkehr et cetera erreichbar. Die Schaffung eines attraktiven Fuß- und Radwegenetzes in Ergänzung mit einem gut ausgebauten ÖPNV-Angebot ist das Kernstück der #Kiezblocks. Konkrete Maßnahmen wie Diagonal- und Straßensperrungen, Entschleunigung an Kiezblock-Einfahrten sowie partizipativ gestaltete Verkehrsberuhigung und Gewinnung Kfz-freier Flächen innerhalb eines #Kiezblocks erhöhen die Lebensqualität im Wohnviertel. ››› Gastbeitrag von Ragnhild Sørensen Die Klima-Allianz Deutschland ist das breite gesellschaftliche Bündnis für den Klimaschutz. Changing Cities ist eine von 130 Mitgliedsorganisationen und fördert zivilgesellschaftliches Engagement für lebenswertere Städte. 2016 gelang es dem Verein mit dem Volksentscheid Fahrrad in Berlin, das bundesweit erste Mobilitätsgesetz anzustoßen. Heute gibt es deutschlandweit etwa 35 Radentscheide. Weitere Infos: klima-allianz.de changing-cities.org

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Familienessen-Wochenplan
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe Valentinstag 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura