Aufrufe
vor 6 Tagen

Alnatura Magazin August 2020

  • Text
  • Brotaufstriche
  • Qualitaet
  • Frittata
  • Nougat
  • Drink
  • Backen
  • Zucchni
  • Kuchen
  • Riegel
  • Retten
  • Pfandwerk
  • Mehrweg
  • Aktion
  • Mehrwertsteuersenkung
  • Restekueche
  • Chips
  • Milchalternativen
  • Pfirsich
  • Nektarine
  • Kosmetik
Rezepte mit Nektarine und Pfirsich / Hersteller-Reportage: Gemüse- und Kartoffelchips von Yellow Chips / ALLE FÜRS KLIMA: Wasserressourcen schützen

NATURDROGERIE*

NATURDROGERIE* Natürliche Pflege selbst gemacht Weitere Rezepte zum Herstellen eigener Naturkosmetik wie zum Beispiel Sprudelpralinen für die Badewanne oder dekorative Seifen gibt es unter alnatura.de/naturkosmetik-rezepte Gerade kein passendes Pflegeprodukt zur Hand und der nächste Einkaufsgang muss noch warten? Kein Problem, dann stellen Sie doch mal natürliche Kosmetik selbst her – schnell und einfach mit dem, was sowieso meist zu Hause vorrätig ist. Mit unseren Tipps, Rezepten und Hausmitteln klappt es garantiert. CT Die Natur bietet nicht nur Kosmetikherstellern eine Fülle an Rohstoffen, die schadstofffrei sind. Auch wir selbst können uns so mancher natürlicher Produkte bedienen und unsere eigene Kosmetik mixen. Einige Zutaten oder Reste aus Küchen- und Kühlschrank dienen dazu als gute Basis, mit der sich Peelings, Masken und Co. einfach und fix umsetzen lassen, ohne vorher einkaufen gehen zu müssen: Zucker, Salz, Kaffeesatz, Honig, Olivenund Kokosöl, Essig, Kamillentee und Quark reichen für so manche Rezeptur bereits aus. Nützlich sind auch Kernseife, Shea- und Kakaobutter, Bienenwachs, pflegende Öle wie Mandel- oder Jojobaöl sowie ätherische Öle (zum Beispiel Zitrone, Orange, Manda rine, Nelke, Lavendel, Rosmarin), aber auch das frische Gel aus den Blättern von Aloe-vera-Pflanzen. Doch aufgepasst: Manche Naturprodukte, beispielsweise ätherische Öle, bergen das Risiko allergischer Reaktionen, weshalb sie sparsam dosiert und die Mixtur immer erst an einer kleinen Stelle am Arm getestet werden sollte. Bei sensibler Haut sollte auf reizende Inhaltsstoffe komplett verzichtet werden. Auch für Kinder eignet sich nicht jedes selbst gemachte natürliche Pflegeprodukt. After-Sun-Feuchtigkeitsmaske Erfrischung und Abkühlung nach dem Sonnenbad: Zwei Esslöffel Quark, einen Esslöffel geraspelte Gurke und einen Teelöffel Honig vermischen und auf Gesicht und Dekolleté auftragen. Sobald der Quark angetrocknet ist, Maske mit Wasser entfernen. Quark und Gurke verleihen Feuchtigkeit, Honig wirkt antibakteriell. Zwei Gurkenscheiben auf den Augen sorgen für erfrischte Lider und machen den Klassiker unter den Gesichtsmasken perfekt. Honig-Kokos-Flüssigseife Auch flüssige Seifen lassen sich leicht selbst herstellen: 25 Gramm Kernseife in einen Topf mit einem halben Liter Wasser reiben und unter Rühren zum Kochen bringen. Abkühlen lassen und gelegentlich umrühren. Jeweils einen Teelöffel Honig und Kokosöl hinzugeben. Mit einem Mixer so lange mixen, bis eine geschmeidige Masse entsteht, anschließend in einen Pumpspender füllen. 26 Alnatura Magazin August 2020 * Bei den Produktvorstellungen auf dieser Doppelseite handelt es sich um Anzeigen. Sie erhalten die Produkte in Ihrem Alnatura Super Natur Markt.

Kokos-Lotion und -Make- up-Entferner Eine einzige Zutat reicht hier bereits aus: hundert Gramm Kokosöl. Dieses mit dem Rührgerät in einer Schüssel so lange rühren, bis es eine Konsistenz wie geschlagene Butter hat. Anschließend in ein Glas mit Schraubverschluss füllen. Eignet sich als Make-up- und Lidschatten- Entferner, aber auch als Körperlotion. Kokosfett hilft bei trockener Haut, ohne die Poren zu verstopfen. pandoo Bambus-Abschminkpads Für eine natürliche Gesichtspflege ganz ohne Plastik und Müll: Diese waschbaren Abschminkpads sind eine nachhaltige und umweltverträgliche Alternative zu herkömmlichen Produkten. Die weichen, dreilagigen Pads aus 80 Prozent Bambusviskose und 20 Prozent Baumwolle eignen sich für alle Hauttypen. Jeweils fünf Stück in Mint und Naturweiß – ideal, um sie für die Morgenund Abendroutine zu unterscheiden. Mit praktischem Waschbeutel. 10 St. 14,99 € (1 St. = 1,50 €) lavera Hydro Sensation Mizellenwasser vegan Diese sorgfältig ausbalancierte Naturkomposition mit natürlichen Hyaluronsäuren und Bio-Alge erfrischt die Haut und trocknet sie nicht aus. Die Mizellentechnologie ermöglicht eine besonders schonende, aber effektive Reinigung und befreit die Haut sanft von Makeup, Schmutz und Talg. Anwendung: morgens und abends auf ein Reinigungspad geben und sanft über Gesicht, Augen und Lippen streichen. Kein Abspülen nötig. 400 ml 5,99 € (1 l = 14,98 €) Das sollte man bei der Herstellung von DIY-Pflege beachten: • Auf Hygiene achten. Beim Herstellen nur mit gewaschenen, sauberen Händen arbeiten, sonst gelangen schnell Keime in die Produkte, worauf die Haut wiederum mit Unreinheiten reagieren kann. • Nicht zu lange aufbewahren. Selbst gemachte Kosmetika enthalten keinerlei Konservierungsstoffe, wodurch sie nur begrenzt haltbar sind. Am besten also nur kleine Mengen herstellen und rasch aufbrauchen. • Immer erst am Arm testen und wirken lassen. So können mögliche allergische Reaktionen ausgeschlossen werden, und falls es zu Hautunverträglichkeiten kommt, tauchen diese zunächst nur an einer unauffälligen Stelle auf. • In Glasbehältnisse abfüllen. Flaschen oder Tiegel aus Glas sind lange wiederverwendbar. Kunststoff beispielsweise kann außerdem anfälliger gegen diverse Inhaltsstoffe sein. • Auf die richtige Lagerung achten. Gesichtsmasken sollten sofort verwendet werden, Peelings lassen sich etwa zwei Wochen in einem luftdichten Behälter in kühler Umgebung lagern. Flüssige Seifen sind in der Regel länger haltbar, am geeignetsten sind Glasoder Porzellanspender. Alnatura Magazin August 2020 27

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Familienessen-Wochenplan
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

digitale Sammlung

Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe Valentinstag 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura