Aufrufe
vor 7 Monaten

Alnatura Magazin - August 2017

  • Text
  • Kokos
  • Lebensmittel
  • Produkte
  • Rezepte
  • Alnatura
  • Natur
  • Vegan
  • Kirschen
  • Geschmack
Alnatura Magazin: Ihr kostenloses, monatliches Kundenmagazin der Alnatura Super Natur Märkte.

Panorama Neue

Panorama Neue Alnatura Filialen: Lüneburg (ab 3. August) Köln (Weiden, ab 10. August) Berlin (Frohnau, ab 31. August) Alle Filialen: alnatura.de/filialen Bio-Überraschungen für die Schultüte Für alle Schulanfänger hat Alnatura auch in diesem Jahr anlässlich dieses besonderen Tages wieder ein Geschenk: Jede abgegebene Schultüte wird mit leckeren Bio-Produkten aus dem Super Natur Markt gefüllt. Einfach eine leere Schul tüte zwei Wochen vor Schulstart abgeben, Abholschein ausfüllen und zwei Tage vor Unterrichtsbeginn wieder abholen. Wir wünschen allen Kindern einen schönen und erfolgreichen Schulstart! Alle Infos zur Schultütenaktion sowie den Stundenplan zum Download finden Sie unter alnatura.de/schulstart Für mehr Vielfalt auf Feld und Tisch In Kooperation mit der gemeinnützigen Organisation ProSpecieRara, die sich für den Schutz gefährdeter Kulturpflanzen und den Erhalt biologischer Vielfalt einsetzt, bietet Alnatura bundesweit 15 verschiedene alte Sorten an, die von 18 Bio-Landwirten angebaut werden. Abhängig von Region und Saison finden Sie Tomaten, Zucchini, Radieschen, Auberginen, Kohlrabi oder Kartoffeln mit dem ProSpecieRara-Gütesiegel in Ihrer Alnatura Filiale. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind rund 90 Prozent der alten Sorten verschwunden. Helfen Sie mit, die verbleibenden traditionellen Sorten zu schützen – und essen Sie sie! Mehr zu alten Sorten unter prospecierara.de Achten Sie beim Einkauf auf das Gütesiegel von ProSpecieRara und schützen Sie alte Sorten. Natürliche Pflege für zarte Babyhaut Mit dem Ziel, eine hautverträgliche und pflegende Naturkosmetik für jeden Tag, jedes Portemonnaie und jedermann zu bieten, macht alviana Naturkosmetik seit 2006 die Welt ein bisschen schöner. Elf Jahre später erblickt die neue alviana Babypflege das Licht der Welt: mit einem Einstiegssortiment rund um die schonende Pflege für die allerjüngsten Naturliebhaber. Speziell auf deren Bedürfnisse abgestimmt, sorgen die Rezepturen mit hochwertigen natürlichen Inhaltsstoffen für zarte Babyhaut von Kopf bis Fuß. NEU! Alnatura Baby-Frühstücksbreie in zwei Sorten Für Kleinkinder ab dem 10. Lebens monat. Basis der weichen Bio-Frühstücksbreie sind Hafervollkornflocken. Je nach Sorte geben Äpfel und Sultaninen oder Bananenflocken eine mild-fruchtige Süße; fein abgerundet durch Vanille beziehungs weise Zimt. Mit Vollmilch zubereitet sind die Breie warm und kalt ein idealer Start in den Tag. 4 Alnatura Magazin 08.2017

Textile Alltagshelfer fürs Baby Die neue Linie biobaby von People Wear Organic bietet die wichtigsten textilen Alltagshelfer zum Baden, Wickeln und Füttern für die täglichen Bedürfnisse von Eltern und Baby. Die besonders weichen Stoffe aus reiner Bio- Baumwolle schützen die zarte Babyhaut und geben ein Gefühl von Geborgenheit. Egal, ob multifunktionales Mulltuch, Windeltasche oder Moltonunterlage, alle Produkte sind nach dem strengen GOTS- Standard kontrolliert und zertifiziert. biobaby.de »Tieren in Bio-Betrieben geht es auch nicht besser.« Fragen Sie sich auch manchmal, was Sie auf die Vorhaltung antworten sollen, dass es Tieren in Bio-Betrieben nicht besser gehe als konventionell gehaltenen? Die Herden auf Bio-Bauernhöfen sind kleiner als die von vergleichbaren konventionellen Höfen. Bio-Tiere haben Auslauf im Freien, in den Stallungen sind Mindestflächen vorgeschrieben. Bio-Tiere bekommen Bio-Futter. Sie werden nicht mit Antibiotika oder Leistungsförderern traktiert, sondern bei Krankheit möglichst mit Homöopathika, Phytotherapeutika oder sonstigen komplementärmedizinischen Präparaten behandelt. Bio-Tierbestände werden mindestens jährlich von unabhängigen Fachleuten kon trolliert. Insofern haben es Bio-Tiere sicher besser. Immer stellt sich aber die Frage, wie der Mensch konkret mit seinen Tieren umgeht. Empfindet er sie als Mitgeschöpfe, nimmt er sie aufmerksam wahr und erfüllt ihre Bedürfnisse bestmöglich? Oder sind die Tiere für ihn Produktionsmittel, mittels derer er sein Einkommen erzielt und deren Versorgung schnell, effizient und möglichst weitgehend durch Maschinen erledigt wird? Hier ist die Bandbreite groß und die Trennlinie zwischen Gut und Böse verläuft vermutlich nicht immer genau entlang der Grenze zwischen Bio und Nicht-Bio. MH Gentechnik – nein danke! Mitmachen und gewinnen! Entwerfen Sie kreative Alnatura Saatguttütchen und gewinnen Sie viele tolle Preise: Die Mitmach-Aktion läuft vom 22. August bis zum 19. September – weitere Infos sowie die Teilnahmebedingungen finden Sie unter alnatura.de/mitmachen Die EU-Kommission hat dem Vorschlag des Gesundheitskommissars zugestimmt, das Herbizid Glyphosat für weitere zehn Jahre zuzulassen. Darüber will die Kommission mit den Mitgliedsstaaten verhandeln. Diese entscheiden. Verfügbare wissenschaftliche Daten sprechen aus Sicht der Kommission für die Zulassung. Kritiker sind in Sorge wegen der sehr breiten Verwendung des Totalherbizids (keine-gentechnik.de, 17.5.2017). ••• Ein Gesetz zum Anbauverbot gentechnisch veränderter Organismen (GVO) wird vor der Bundestagswahl nicht mehr verabschiedet. Die EU erlaubt den Mitgliedstaaten das Opt-out, sie können für ihr Territorium den Anbau von in der EU zugelassenen GVO verbieten. Mit dem Gesetzentwurf wollte Minister Schmidt das nationale Anbauverbot in Deutschland regeln. Seine Vorschläge stießen auf Widerstand bei Bio- und Umweltverbänden. Auch die Länder lehnen den Entwurf ab. Die komplizierten Regelungen machten bundeseinheitliche Anbauverbote unmöglich (keine-gentechnik.de, 20.5.2017). MH Payback-Gewinnspiel: Ein Korb voll Bio Halten Sie im August in Ihrem Alnatura Super Natur Markt Ausschau nach einem Korb, der mit vielen verschiedenen Alnatura Produkten im Wert von über 100 Euro gefüllt ist. Das Produktpaket können Sie mit etwas Glück gewinnen. Für die Teilnahme* melden sich Neukunden direkt am Servicepunkt in der Filiale für Payback an. Sie sind schon Payback- Kunde? Dann einfach einen Payback-Einkaufsgutschein ausdrucken und damit den Einkauf an der Kasse bezahlen. Viel Glück! * Teilnahmeformular und -bedingungen an der Kasse. Alnatura Magazin 08.2017 5

Neu eingetroffen

Alnatura Aktuelle Angebote vom 22.02. bis 28.02.2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeit bei Alnatura
© 2017 by Alnatura