Aufrufe
vor 5 Monaten

Alnatura Magazin April 2019

Oster-Rezepte für jeden Feiertag // Warenkunde: Hühnereier // Die Herkunft der Alnatura Eier

NATURKOSMETIK Mann

NATURKOSMETIK Mann pflegt sich natürlich Gepflegt aussehen und angenehm frisch duften bei minimalem Aufwand – das mögen auch die Männer. Besonders nachhaltig wird die Pflege mit Produkten auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe. Erfahren Sie, was Haut und Haar von Männern brauchen und welche zertifizierte Naturkosmetik es für »ihn« gibt. Redaktionsmitglied Christian Tremper meint: »Umsteigen lohnt sich: Nicht nur wenn die Haut bei der Verwendung konventioneller Kosmetik irritiert ist, sollten Männer natürliche Alternativen testen, die weniger allergieauslösende Stoffe enthalten. Gepaart mit feuchtigkeitsspendenden Stoffen und herben Düften, die an die Natur erinnern, hinterlassen sie einfach ein super Gefühl auf Haut und Haar – und das ist was für jedermann. Die Umwelt profitiert außerdem davon, wenn weniger Chemikalien ins Abwasser gelangen.«

Männerpflege – unsere Tipps Warum brauchen Männer eine andere Pflege als Frauen? Ihre Haut ist etwa 0,2 Millimeter und damit rund 20 Prozent dicker als die von Frauen. Sie enthält einen höheren Anteil des hautstraffenden Eiweißes Kollagen und produziert mehr Talg, was sie von Natur aus fettiger macht. Auch ihr pH-Wert ist niedriger. Diese Beschaffenheit lässt Männerhaut zunächst bis zum 30. Lebensjahr weniger schnell altern, die Faltenbildung erfolgt später, dafür dann aber tiefer als bei Frauen. Außerdem neigt männliche Haut eher zu Unreinheiten. Auch bei den Haaren haben Männer oftmals ein paar Problemzonen – sensible Kopfhaut, Haarausfall oder frühzeitiges Ergrauen sind nicht selten. Ja, bitte! Minimaler Aufwand, maximale Pflege: Natürliche 3-in-1-Duschgele erfrischen Körper, Haare und Gesicht unkompliziert und schnell. Sonnenschutz auftragen: Männerhaut weist weniger Antioxidantien auf als Frauenhaut, weshalb der körpereigene Hautkrebsschutz geringer ist. Bitte nicht! Die Tuben und Fläschchen der Partnerin sind tabu, denn die Inhaltsstoffe sind nicht auf die Bedürfnisse von Männerhaut abgestimmt. Nicht zu heiß duschen, das setzt dem ­natürlichen Schutzfilm der Haut zu. Feuchtigkeit als A und O Um Haut und Haar gesund und vital zu halten, sollten Männer bei der Pflege auf Artikel zurückgreifen, die an ihre speziellen Bedürfnisse angepasst sind. Mit sanften Reinigungsprodukten und beruhigenden, feuchtigkeitsspendenden Cremes und Lotionen mit möglichst wenig Fett machen sie in der Regel nichts falsch. Milde und schonende Shampoos mit anregenden Pflegestoffen, die Feuchtigkeit verleihen, sind optimal fürs Haar. Herausforderung Rasur Die regelmäßige Rasur stellt die Haut auf eine besondere Probe. Gerade wer dabei zum Nassrasierer greift, hat danach oft mit trockener, gereizter und geröteter Haut sowie winzigen Verletzungen zu kämpfen. Feuchtigkeitsverleihende Schäume oder Gels garantieren eine angenehme Rasur. Ein milder Aftershave-Balsam versorgt die Haut anschließend ebenfalls mit Feuchtigkeit und unterstützt die Regeneration gereizter Hautstellen. Naturkosmetik für Männer Konventionelle Kosmetik enthält oft Stoffe, die in Verdacht stehen, gesundheitsschädlich zu sein. Auch Männer greifen deshalb gern zu natürlichen Alternativen. Naturkosmetik ist frei von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen. Die Produkte enthalten keine Parabene, Paraffine, Silikone oder sonstige Erdölprodukte. Sie werden mit Pflanzenölen und -extrakten aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt. Die unterschiedlichen Bedürfnisse von Mann und Frau spiegeln sich auch in der Produkt palette namhafter Naturkosmetik-Hersteller wider: Sie umfasst zahlreiche auf die männlichen Bedürfnisse abgestimmte Produkte, die eine effektive Pflege auf Basis natürlicher Rohstoffe gewährleisten. Natürliche Must-haves Duschgele und Shampoos mit Bambus-, Guaranaoder Gingko-Extrakten und maskulinen Düften aus ätherischen Ölen von beispielsweise Vetiver oder Rosmarin reinigen mild. Erfrischende Deos gewähren lang anhaltende Sicherheit und feuchtigkeitsspendende Cremes halten die Haut geschmeidig. Rasiergels mit Jojobaöl sorgen für eine gründliche und sanfte Rasur. Balsame mit Aloe vera schützen, pflegen und beruhigen anschließend die Haut. Stylingprodukte mit Bienenwachs, Bambusextrakten und Arginin halten das Haar natürlich in Form. CT Alnatura Magazin April 2019 27

Neu eingetroffen

Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura KostBar-Rezeptjournal - Frühling 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura kocht – saisonale Rezepte aus der KostBar
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura