Aufrufe
vor 1 Jahr

Alnatura Magazin - April 2017

  • Text
  • Alnatura
  • Magazin
  • Vegan
  • Menschen
  • Wasser
  • Produkte
  • Natur
  • Deutschland
  • Spargel
  • Produkten

Panorama KURZ UND

Panorama KURZ UND KNACKIG »Aus derselben Ackerkrume wächst das Unkraut wie die Blume.« William Shakespeare (1564–1616) Die GOTS-zertifizierten Lätzchen von People Wear Organic sind aus hundert Prozent Bio-Bauwolle. Verschiedene niedliche Motive gibt es in Ihrem Super Natur Markt für je 4,95 Euro (nicht in allen Filialen erhältlich). Außerdem finden Sie dort weitere ökologisch und fair hergestellte Baby- und Kinderbe kleidung von People Wear Organic. Gentechnik – Nein Danke! Der Baumwollkapselbohrer ist ein verbreiteter Baumwoll- und Maisschädling in Amerika. Gentechnisch veränderte Bt-Maispflanzen produzieren ein Insektizid gegen diesen Fraßfeind. Mittlerweile entwickeln die Insekten immer häufiger Resistenzen gegen den Giftstoff. Daher spritzen die Farmer mehr chemische Insektizide. Besonders betroffen sind Farmer, die Süßmais anbauen. Im US-Bundesstaat Maryland haben viele Bauern den Anbau von Süßmais deshalb aufgegeben (GM-Watch, 31. 12. 2016). ••• Die in der EU zugelassene, genmanipulierte Maissorte NK603 ist gegen das Herbizid Roundup (Glyphosat) resistent. Eine Studie zeigt, dass NK603 im Vergleich zu einer nicht genmanipulierten Kontrollsorte mehr Putrescin und Cadaverin enthält. Diese Inhaltsstoffe sind potenziell giftig (Epoch Times, 2. 1. 2017). MH #KunstKochen – Mitmachaktion für kreative Kochkünstler Auf den letzten Seiten unseres Magazins finden Sie in diesem Jahr die neue Serie #KunstKochen. Jeden Monat stellt sich dort ein Duo aus Kunstwerk und Rezept vor – in dieser Ausgabe auf Seite 42 eine Terrine, die an Paul Klees »Blick in das Fruchtland« erinnert. Und wozu das Ganze? Zum Mitmachen! Lassen Sie sich von den Werken des Städel Museums kulinarisch inspirieren! Am 24. April geht’s los: Senden Sie uns Ihr künstlerisch inspiriertes Rezept passend zu einem der zwölf vorgestellten Kunstwerke des Städel Museums. Die kreativsten Köche gewinnen attraktive Preise. Die zwölf Kunstwerke, Infos, Inspiration und Teilnahmebedingungen finden Sie jetzt schon unter kunstkochen.de Praktische Freizeitbegleiter von People Wear Organic Praktisch und lässig – die neuen Gymbags von People Wear Organic. Aus hundert Prozent Bio-Baumwolle und GOTSzertifiziert sind sie ideale Freizeitbegleiter mit viel Stauraum. Entweder gemustert oder mit witzigem Spruch erhältlich. 4,95 Euro pro Stück.

Slow-Food-Messe 20.–23. April 2017 in Stuttgart NEU! Drei Alnatura Mehle Drei Bio-Spezialmehle setzen frische Akzente in Ihrer Küche – und sind auch für eine glutenfreie Ernährung geeignet. Das Kichererbsenmehl mit seinem nussig-süßlichen Geschmack verleiht Falafeln, Pfannkuchen und Frikadellen eine orienta lische Note. Eine Ballaststoffund Eiweißquelle ist das fein gemahlene Sojamehl, das auch als Ei-Ersatz dienen kann. Suppen, Currys, Smoothies und Desserts erhalten dank des Kokosmehls eine exotische Note. Alnatura wünscht Frohe Ostern »Bio – das ist doch nur Marketing!« Fragen Sie sich manchmal, was Sie antworten, wenn es heißt, Bio – das ist doch nur Marketing? Bio steht für eine grundsätzlich andere landwirtschaftliche Erzeugung als die konventionelle Produktion. Bio setzt keine chemischsynthetischen Pestizide ein gegen unerwünschte Pflanzen, Insekten oder Mikroorganismen und verwendet keine schnelllöslichen, treibenden Dünger, insbesondere keine mineralischen Stickstoffdünger. Stattdessen arbeiten Bio- Bauern mit vielfältigen, weitgestellten Fruchtfolgen, in die Leguminosen – also Klee, Luzerne, Erbsen, Linsen, Bohnen und andere – integriert sind. Sie bearbeiten den Boden sorgfältig und nutzen wirtschaftseigene Düngemittel. Das Unerwünschte in ihrer Landwirtschaft bekämpfen sie nicht mit naturfremden Substanzen, sondern drängen es dadurch zurück, dass sie Erwünschtes unterstützen. Bio ist hinsichtlich Produktionsmethoden und Betriebsmitteln detailliert gesetzlich geregelt. Gleiches gilt für Dokumentations- und strenge Kontrollpflichten. Bio- Bauern fördern die Bodenfruchtbarkeit und Artenvielfalt, sie schützen das Grundwasser und verringern den Ausstoß klimaschädlicher Gase aus der Landwirtschaft. Bio ist mehr als Marketing! MH Der Alnatura Bio-Knusperhase vereint fein schmelzende Vollmilchschokolade mit knusprigen Cornflakes und sorgt damit für eine kleine Überraschung im Osternest. Dieses und neun weitere feine Bio-Produkte des Alnatura Frühlings- und Ostersortiments warten darauf, Frohsinn und Genuss auf Ihre Festtagstafel zu bringen. Glyphosat-Verbot unterstützen! 2017 entscheidet die EU: Darf Glyphosat weiter auf europäische Felder gespritzt werden? Das weltweit am häufigsten eingesetzte Pestizid ist wahrscheinlich krebserregend und fördert das Artensterben. Monsanto, Bayer und Co. setzen alles in Bewegung, damit ihr Bestseller Glyphosat für 15 weitere Jahre zugelassen wird. Wir halten dagegen – mit einer europäischen Bürgerinitiative. Bis Ende Juni brauchen wir dafür eine Million Unterschriften aus ganz Europa. Bitte unterstützen Sie die Europäische Bürgerinitiative (EBI) für ein Glyphosat-Verbot und unterzeichnen Sie hier: campact.de/glyphosat Alnatura Magazin 04.2017 5

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Was ist das Besondere an Alnatura?
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Alnatura Weihnachtsrezepte
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeit bei Alnatura
© 2017 by Alnatura