Aufrufe
vor 8 Monaten

Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020

  • Text
  • Muffins
  • Pesto
  • Risotto
  • Pilzrahmsauce
  • Polenta
  • Haube
  • Ringe
  • Spinatcurry
  • Gemuese
  • Gnocchi
  • Suppe
  • Shakshuka
  • Pflaumensauce
  • Herbstkueche
  • Kompott
  • Porridge
  • Toast
  • Kefir
  • Flammkuchen
  • Salat
An der Alnatura KostBar kochen wir für unsere Kunden – frisch, vollwertig und mit Bio-Zutaten. Leckere Rezepte mit wenigen Zutaten - erprobt von unserem Kostbar-Team. Alle Zutaten und Rezepte auch in unserem neuen Rezeptjournal

Butternut-Ringe mit

Butternut-Ringe mit Hackfleischfüllung und Sauerkraut-Mandel-Haube Nährwerte pro Portion: Energie 624 kcal, Fett 42 g, Kohlenhydrate 20 g, Eiweiß 35 g * Nicht in allen Märkten erhältlich. Voelkel Ananassaft* 700 ml 3,99 € (1 l = 5,70 €) Bakenhus Rinderhackfleisch (tiefgekühlt) 250 g 4,99 € (100 g = 2,– €) Rapunzel Aprikosensirup 250 ml 4,79 € (100 ml = 1,92 €) 20 Alnatura KOCHT | KostBar

ANZEIGE mit Zutaten, für 2 Portionen 250 g Bakenhus Rinderhackfleisch (tiefgekühlt) ½ kleiner Butternutkürbis (ca. 400 g) ½ TL Ceylon-Zimt gemahlen 250 g Sauerkraut 2 EL Rapunzel Aprikosensirup 150 ml Voelkel Ananassaft 50 g Mandeln gehobelt Pasta Nuova Bratöl, Meersalz, schwarzer Pfeffer Hackfleisch über Nacht im Kühlschrank oder luftdicht verpackt in lauwarmem Wasser auftauen lassen. Kürbis waschen und quer in 2 cm dicke Ringe zerteilen, Gehäuse und Kerne mit einem Löffel entfernen. Kürbisscheiben beidseitig mit 2 EL Bratöl einpinseln, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und salzen. Hackfleisch in eine Schale geben, kräftig salzen und pfeffern und mit Zimt verfeinern. Mit einem Esslöffel das Fleisch in die Mitte der Kürbisringe einfüllen und andrücken. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Sauerkraut in eine Schale füllen, mit Aprikosensirup und Ananassaft vermengen und anschließend auf den äußeren Rändern der Kürbisscheiben verteilen. Den übrig gebliebenen Saft über die Hackfüllung geben. 20 Min. im Ofen backen. Nach 15 Min. mit Mandelblättchen bestreuen und weiterbacken. Jana meint: »Ich selbst bereite dieses Gericht ohne Fleisch zu: Dazu verwende ich gerne Sonnenblumenhack, das im Rezept eins zu eins gegen das Hackfleisch ausgetauscht werden kann.« 30 JAHRE 30 Jahre Pasta Nuova GmbH! Das bedeutet: / 30 Jahre das Beste aus zwei Welten: Original italienische Familienrezepte und eine komplett regionale Produktion am Firmensitz nahe Karlsruhe / Jede Menge Erfahrung in der Herstellung hochwertiger Pasta-Variationen in Bio-Qualität / Ein über drei Jahrzehnte gewachsenes, weiterentwickeltes & vielfältiges Produktsortiment …so haben wir allen Grund zu feiern, möchten dieses Jubiläum aber natürlich gleichzeitig nutzen, um uns bei Ihnen – unseren Geschäftspartnern und Kunden – zu bedanken! Wir wünschen allseits weiterhin: Buon appetito mit Pasta Nuova! www.pasta-nuova.info

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura