Aufrufe
vor 1 Jahr

Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020

  • Text
  • Gin
  • Sauce
  • Huehnchen
  • Mayo
  • Chutney
  • Dip
  • Filderkrautsalat
  • Sticks
  • Carpaccio
  • Zitronengarnelen
  • Salat
  • Spargel
  • Woelkchen
  • Salat
  • Burger
An der Alnatura KostBar kochen wir für unsere Kunden – frisch, vollwertig und mit Bio-Zutaten. Leckere Rezepte mit wenigen Zutaten - erprobt von unserem Kostbar-Team. Alle Zutaten und Rezepte auch in unserem neuen Rezeptjournal

Zweierlei Spargel mit

Zweierlei Spargel mit grüner Sauce Nährwerte pro Portion: Energie 267 kcal, Fett 12 g, Kohlenhydrate 16 g, Eiweiß 21 g vegan mit 9 Zutaten, für 2 Portionen • 500 g weißer Spargel • 500 g grüner Spargel • 30 ml Zitronensaft • 150 g Grüne-Sauce-Kräuter (Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch) • 200 g Seidentofu • 150 g vegane Joghurtalternative • 3 TL Alnatura Senf mittelscharf • 2 EL Alnatura »Vegane Mayo« • 1 TL Kala Namak Außerdem: Meersalz, Zucker, Pfeffer So geht‘s: Beide Sorten Spargel waschen. Den weißen Spargel schälen, die Enden abschneiden. Vom grünen Spargel die untere Hälfte schälen und die Enden abschneiden. Je 1 Prise Salz und Zucker und 1 Spritzer Zitronensaft in einen großen Topf mit Wasser geben und zum Kochen bringen. Spargel hineinlegen, kurz aufkochen lassen und anschließend die Hitze reduzieren. Spargelstangen bei schwacher Hitze je nach Dicke 12–15 Min. ziehen lassen. Kräuter von den groben Stielen befreien, gründlich waschen und fein hacken. Seidentofu, Joghurtalternative, Senf, »Mayo« und den restlichen Zitronensaft zu einer glatten Masse verrühren. Die gehackten Kräuter unterrühren. Bei Bedarf mit einem Pürierstab kurz glatt pürieren. Zum Schluss mit Kala-Namak-Salz und Pfeffer abschmecken. Pauline meint: »Für mich als Hessin ist dies ein typisches Frühlingsessen! Finden Sie in unserer Theke aber keine Grüne­ Sauce­ Kräuter, können Sie sich natürlich auch andere Kräuter nach Belieben zusammenstellen oder zum Beispiel auf tiefgekühlte Gartenkräuter zurückgreifen.« 22 Alnatura KOCHT | KostBar

ANZEIGE Manche sagen: An Plastik führt kein Weg vorbei. „Beste Qualität bleibt im Mehrwegglas!“ Schon seit langem füllen wir viele Molkereiprodukte in Mehrweggläsern ab und es werden immer mehr. Warum wir das machen? Mehrwegglas ist im Vergleich zu Einwegplastik und -glas umweltfreundlicher. Außerdem ist Glas inert, es gibt also keine Stoffe an den Inhalt ab – so garantieren wir die beste Qualität. Schrozberger Milchbauern. Aus Leidenschaft stur. GENUSS IM GLAS Alnatura »Vegane Mayo« 250 ml 1,59 € (100 ml = 0,64 €) Alnatura Senf mittelscharf 200 g 1,49 € (100 g = 0,75 €) Stur wie wir sind, bleiben wir beim Besten: Mehrweggläser sind umweltfreundlich und garantieren die beste Qualität. Überzeugen Sie sich selbst! schrozberger-milchbauern.de DE-ÖKO-007

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura