Aufrufe
vor 1 Jahr

Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020

  • Text
  • Gin
  • Sauce
  • Huehnchen
  • Mayo
  • Chutney
  • Dip
  • Filderkrautsalat
  • Sticks
  • Carpaccio
  • Zitronengarnelen
  • Salat
  • Spargel
  • Woelkchen
  • Salat
  • Burger
An der Alnatura KostBar kochen wir für unsere Kunden – frisch, vollwertig und mit Bio-Zutaten. Leckere Rezepte mit wenigen Zutaten - erprobt von unserem Kostbar-Team. Alle Zutaten und Rezepte auch in unserem neuen Rezeptjournal

Süßkartoffel-Polent

Süßkartoffel-Polent a-Sticks Nährwerte pro Portion: Energie 313 kcal, Fett 7 g, Kohlenhydrate 58 g, Eiweiß 4 g vegan Jana meint: »Noch krosser werden die Sticks, wenn man die Süßkartoffelstreifen vor dem Ma rinieren in eine Schale mit kaltem Wasser gibt und sie so mindestens 2 Std. ruhen lässt. Danach abgießen und trocken tupfen. Anschließend läuft alles wie beschrieben weiter.« Alnatura Rosmarin gerebelt 35 g 1,99 € (100 g = 5,69 €) Lebensbaum Pommes-Gewürzsalz 200 g 2,99 € (100 g = 1,50 €) mit 5 Zutaten, für 2 Portionen • 2 mittelgroße Süßkartoffeln (ca. 400 g) • 2 EL Alnatura Polenta • 1 EL Alnatura Rosmarin ge rebelt • 1 EL Lebensbaum Pommes- Gewürzsalz • 1 EL Bratöl 14 Alnatura KOCHT | KostBar So geht‘s: Süßkartoffeln waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Sticks sowie alle weiteren Zutaten in eine große Schale geben und gut miteinander vermengen. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Die marinierten Sticks so auf einem mit Backpapier ausgelegten Rost verteilen, dass alle das Papier berühren und nicht überlappen – so werden sie knackiger. Sticks 20 Min. backen, kurz abkühlen lassen und mit einem Dip – zum Beispiel der Bärlauch-»Mayo« von Seite 17 – genießen. Alnatura Polenta 500 g 1,49 € (1 kg = 2,98 €)

Bunter Filderkrautsalat mit Kürbiskern-Sprossen-Topping Nährwerte pro Portion: Energie 222 kcal, Fett 12 g, Kohlenhydrate 18 g, Eiweiß 8 g mit 7 Zutaten, für 2 Portionen • 250 g Filderkraut/Spitzkohl • 20 g frische Sprossen • 1 EL Alnatura Frühlingsblütenhonig • 3 EL Himbeerbalsamessig • 3 EL Rote-Bete-Saft • 1 TL Meerrettich (im Glas) • 30 g Palm Brand Kürbiskerne Außerdem: Salatöl, Meersalz So geht‘s: Spitzkohl bei Bedarf von äußeren, unschönen Blättern befreien, in sehr feine Streifen schneiden und waschen. Sprossen ebenfalls waschen. Spitzkohlstreifen in eine Salatschüssel geben und mit 1 TL Salz würzen. Honig, Essig, Rote-Bete-Saft, Meerrettich und 2 EL Salatöl hinzufügen, alles miteinander vermengen und mindestens 20 Min. ziehen lassen. Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten, bis sie zu duften beginnen. Salat auf 2 Tellern anrichten und mit Sprossen und Kürbiskernen garniert servieren. KostBar-Tipp Sie möchten 250 g Spitzkohl kaufen und in unserer Gemüsetheke finden Sie nur sehr große Kohlköpfe? Sprechen Sie unsere Kolleginnen und Kollegen im Super Natur Markt einfach an, sie halbieren den Kohl gern für Sie! Alnatura Frühlingsblütenhonig 250 g 3,99 € (100 g = 1,60 €) Palm Brand Kürbiskerne 225 g 2,29 € (100 g = 1,02 €) Alnatura KOCHT | KostBar 15

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura